Sommertour in Bad Cannstatt

Gute Aussichten 👀 für das Bahnhofsviertel in Bad Cannstatt! Hier passiert was – davon konnten sich circa 50 Bürger*innen bei der Sommertour ☀️ in Bad Cannstatt unter Leitung von Stadtrat Björn Peterhoff überzeugen. Mit viel Ortskenntnis und Expertise führte er gemeinsam mit Vertreter*innen der Stadtverwaltung und der örtlichen Initiativen durchs Bahnhofsquartier und stellte die aktuellen Planungen vor.
.
Neugestaltung Bahnhofsvorplatz
🪨 Natursteinpflaster, mehr Grün 🌳 und eine blaue Infrastruktur 💦💦, Barrierefreiheit und mehr Platz für 🚶🏼‍♂️🚶🏽‍♀️🚶🏻Fuß- und Radverkehr 🚴🚴🏼‍♀️🚴 steigern die Attraktivität und verbessern die Aufenthaltsqualität. Fertig sein soll die Neugestaltung rechtzeitig zur Fußball EM 2024 – wir freuen uns darauf!
.
Schwaben Bräu Passage – Zwischennutzungen sind ein Gewinn für alle!
🚲 Wir freuen uns, dass die Fahrrad-Servicestation der Neuen Arbeit 👨🏼‍🔧 im Erdgeschoss eine neue Heimat gefunden hat. Gut sichtbar, leicht erreichbar und mittendrin in der Gesellschaft bietet sie Reparaturen für große und kleine Drahtesel.
.
⚡️ Im 1. Stock der Schwaben Bräu Passagen sprüht es nur so vor Energie. Das Initiativenkollektiv PRISMA startet in den großzügigen Räumlichkeiten schon bald mit einem breitgefächerten Kulturangebot 🤹🏻‍♀️ 🎨 – eine Galerie und Kunstprojekte mit Jugendlichen, 🧑🏼‍🎨👩🏽‍🎨 Ateliergemeinschaften, ein integrativer Musikclub 💃🏼🕺 sowie eine Foodsharing Küche 👩🏼‍🌾👨🏻‍🍳 Los geht´s im Herbst – wir sind gespannt!
.
👯‍♀️ Im 2. Obergeschoss macht die vhs Zwischenstation bevor sie 2024 in ihren neuen dauerhaften Standort im Neckarpark ziehen kann. Auch sie hat tolle Räumlichkeiten für Bewegungs-, Sport- und Sprachangebote gefunden und hat dabei auch immer den Bahnhofsvorplatz im Blick.
.

Verwandte Artikel