GRÜNE Fraktionsmitarbeiter/-in (m/w/d) gesucht!

Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet
• vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
• ein integratives und tolerantes Klima,
• variable Teilzeitmodelle,
• gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
• sehr gute Fort- und Weiterbildung und
• ein bezuschusstes Firmenticket.
Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Wir suchen für das Haupt- und Personalamt baldmöglichst befristet eine/-n

Fraktionsmitarbeiter/-in (m/w/d)

für die laufende Wahlperiode bis 31. Juli 2024 für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Stuttgarter Rathaus zur Unterstützung der Geschäftsstelle und der beiden Fraktionsvorsitzenden.
Die Politik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lebt von aufgeschlossenen, kritisch und politisch denkenden Menschen, die das gesellschaftliche Miteinander in der Breite der kommunalpolitischen Themen in der Landeshauptstadt Stuttgart gestalten wollen.
Das Arbeitsgebiet umfasst folgende Tätigkeiten
• Recherche und Information: Vorbereiten von Anträgen, Anfragen oder Reden in Abstimmung mit den Vorsitzenden
• Öffentlichkeitsarbeit: Presse, Social Media, Video
• Teilnahme an Fraktionssitzungen und Besprechungen mit z. B. Vereinen, Initiativen oder anderen Akteuren/Akteurinnen (m/w/d) der Kommunalpolitik;
• Begleitung der Fraktionsvorsitzenden bei offiziellen Terminen und mediale Verwertung
Wir erwarten
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• die Bereitschaft ggf. auch Termine außerhalb der üblichen Arbeitszeiten wahrzunehmen
• abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in einer gesellschafts-, politik- oder verwaltungswissenschaftlichen Fachrichtung oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen, einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
• selbstständiges Arbeiten und Organisationsvermögen
• Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit
Wir bieten
• eine vielseitige Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld
• Eingruppierung bei Vorliegen aller tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD
Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Steeb, Telefon 0711 216 60724.
Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 10/0002/2019 bis zum 18. Oktober 2019 per Post an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart oder per E-Mail an Poststelle.Bewerbungen10-5@stuttgart.de (bitte max. 3 PDF-Anhänge).
Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.