Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
10.11.2017

Fallzahlen für Vormünder auf 1 : 42 pro Vollzeitstelle verringern

Haushalt 2018/2019 Antrag Nr. 93

Bezugnehmend auf unseren Antrag „Fallzahlen für Vormünder verringern“ (Nr. 272/2017) und die daraufhin erfolgte Darstellung im Jugendhilfeausschuss am 16. Oktober 2017, in dem deutlich gemacht wurde, wie schwierig die gesetzlichen Vorgaben bei einem Fallschlüssel von 1 : 50 einzuhalten sind,

beantragen wir

1. eine Herabsetzung des Fallzahlschlüssels pro Vollzeitmitarbeiter auf 1 : 42 gemäß der Empfehlung des KVJS und der Praxis einer Vielzahl von Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg.

2. Rein rechnerisch würde sich damit eine Stellenerhöhung um 1,44 Stellen ergeben. Da sich aber die Abteilung für Vormundschaften aufgrund deutlicher Verringerung der Zahlen bei den unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ständig verändert, werden bis zur zweiten Lesung die personelle Situation in der Abteilung Vormundschaften und der mögliche Bedarf an zusätzlichem Personal dargestellt.

Anna Deparnay-Grunenberg, Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook