Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
19.10.2017

Biodiversität erhalten – Biotope schützen

Haushalt 2018/2019 Antrag Nr. 70

I Biotopverbund in Stuttgart dauerhaft sichern

Durch den Straßen- und Siedlungsbau schrumpfen in Stuttgart die Lebensräume für wild lebende Tiere und Pflanzen seit Jahrzehnten. Die verbleibenden naturnahen Landschaftstypen wie artenreiche Wiesen, Ackerbrachen und Feldraine werden weniger und verinseln immer mehr. Für den dauerhaften Bestand von Tier- und Pflanzenarten ist die Verbindung ihrer Lebensräume wichtig.
Der Biotopverbund bzw. die Biotopvernetzung dient somit der dauerhaften Bestandssicherung wildlebender Tiere und Pflanzen einschließlich ihrer Lebensstätten.
Für die Planung und Umsetzung ist dauerhaft qualifiziertes Personal notwendig.

Deshalb beantragen wir:

Die Stelle im Umweltamt (2180/ EG 13) wird entfristet. Entfristung 1 Stelle

II Ehrenamtliche Biotoppflegeeinsätze in Mühlhausen / Zazenhausen und den Neckarvororten auch weiterhin ermöglichen

Für die ehrenamtlichen Biotoppflege-Maßnahmen, die in Mühlhausen / Zazenhausen und den Neckarvororten von engagierten Bürger*innen geleistet werden,

beantragen wir:

Für die Koordination und Beratung der Arbeitskreise sowie für die
Sachkosten werden bereit gestellt: 20.000 EUR p.a.

Anna Deparnay-Grunenberg, Andreas Winter

Rückblick youtube facebook