Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
19.10.2017

Bauunterhaltungsmittel erhöhen

Haushalt 2018/2019 Antrag Nr. 04

Bei den städtischen Gebäuden gibt es teilweise hohe Rückstände bei der Bauunterhaltung.
Die bereitgestellten Mittel von 23,5 Mio. Euro werden oft für größere Sanierungsmaßnahmen eingesetzt, so dass kleinere Erhaltungsaufwendungen auf der Strecke bleiben. Hier besteht die Gefahr, dass aufgrund von unterlassener Instandhaltung daraus mit der Zeit große Maßnahmen werden.
Von 2012 bis 2015 waren in den 23,5 Mio. auch Sondermittel für energetische Sanierungen von 1 Mio. Euro jährlich eigeschlossen.
Wir meinen, dass zur Umsetzung der Urbanen Energiewende auch die Stadt selbst jede Gelegenheit für energetische Sanierungen ihrer eigenen Gebäude ergreifen muss.

Wir beantragen:

1. Erhöhung der Mittel für die Modernisierung und Instandsetzung
städtischer Gebäude im Rahmen der Bauunterhaltung: 450.000 EUR p.a.

2. Für energetische Sanierungen: 500.000 EUR p.a.

Anna Deparnay-Grunenberg, Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook