Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
31.07.2017

Städtisches Weingut: Die neue Linie soll sich präsentieren!

Antrag und Anfrage

Das städtische Weingut steht seit rund einem Jahr unter neuer Leitung. Anlässlich der Weinpreisfestsetzung für den Jahrgang 2016 in der Weinverkaufsstelle, Sulzerrainstraße 24, gab der Weingutleiter bereits einen Vorgeschmack auf die zukünftige Ausrichtung des Weinguts und erntete dafür viel Zuspruch.
Es hieß, dass die Einzelheiten des neuen Konzepts gesondert im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen vorgestellt würden. Das Thema hat es aber vor der Sommerpause noch nicht auf eine Tagesordnung im zuständigen Ausschuss geschafft, genauso wenig wie der jährliche Statusbericht zur wirtschaftlichen Lage, der üblicherweise im April vorgelegt wird.

Deshalb beantragen wir:

Der Statusbericht des Weinguts der Landeshauptstadt Stuttgart wird in der ersten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Wohnen nach der Sommerpause am 6. Oktober 2017 auf die Tagesordnung gesetzt.

Wir fragen:

Aus welchem Grund wurde über den Stand und die Ausrichtung des Weinguts nicht wie üblich im Frühjahr beraten?

Silvia Fischer, Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook