Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
29.03.2017

Bewährte Radwegeführung beibehalten – Fußgänger und Radfahrende vor Breuninger trennen

Antrag

Der Geh- und Radweg am Breuninger zwischen Einfahrt Marktstraße und Charlottenplatz wird stark frequentiert, sowohl von Fußgänger*innen als auch von Radfahrenden. Hier verläuft auch die Hauptradroute 1.
Im Zug der Baustelle Breuninger war und ist auf der Holzstraße Richtung Wilhelmsplatz eine Fahrspur eingezogen und für die Baustellenumleitung für Fußgehende und Radfahrende genutzt. Das hat den Autoverkehr nicht erkennbar behindert.
Um Fußgänger*innen und Radfahrer*innen an dieser prominenten Stelle konfliktfrei weiträumig zu trennen, kann der Zweirichtungsradweg baulich getrennt vom Fußgängerbereich auf der Fahrspur Holzstraße, die bisher gesperrt ist, angelegt werden.

Deshalb beantragen wir:

Die Verwaltung legt den Radweg zwischen Charlottenplatz und Marktstraße auf dem rechten der beiden Fahrspuren der Holzstraße an.

Christine Lehmann, Björn Peterhoff, Anna Deparnay-Grunenberg (GRÜNE)

Rückblick youtube facebook