Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
31.08.2016

Weingut - Ökologische Weiterentwicklung

Antrag

Im diesjährigen Statusbericht des Weinguts der Landeshauptstadt vom 04.04.2016 wurde ausgeführt, dass nur langfristig angelegte Sortimentsanpassungen die ökologische Weiterentwicklung voranbringen. Ein erster Ertrag der 2014 gepflanzten robusten und geschmacklich guten weiße Sorte Cabernet Blanc werde 2016 erwartet. In den Mauerterrassen in der Mönchhalde und im Hasenberg sei im vergangenen Jahr begonnen worden mit einem 3-maligen Blumenwiesenschnitt auf chemische Unkrautbekämpfungsmittel zu verzichten, wie dies bereits in der Karlshöhe seit über einem Jahrzehnt erfolgreich praktiziert wird.

Wir halten es jedoch für wichtig, dass mögliche Wege zu einer ökologische Weiterentwicklung und einer damit verbundenen Sortimentsumstellung genauer aufgezeigt werden, damit die zukünftige Ausrichtung des städtischen Weinguts deutlicher wird.

Wir beantragen:

Der neue Leiter des städtischen Weinguts möge seine Vorstellung über die künftige Gesamtausrichtung des städtischen Weinguts dem Gemeinderat, auch im Besonderen im Hinblick auf eine ökologische Weiterentwicklung und konkret mehr biologische Erzeugung und mehr biologischen Anbau, darstellen.

Silvia Fischer, Andreas Winter

Rückblick youtube facebook