Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
24.06.2016

Inseln für Bewegung – Kinderfreundliches Stuttgart

Antrag

Mit großem Interesse haben wir die neue Broschüre der Stadt „Kinderstadt Stuttgart für Kinder mit Kindern von Kindern“ gelesen und festgestellt, dass die Verwaltung umfangreiche Ideen im Bereich der Bewegungsförderung von Kindern vorstellt. Unter anderem wird geplant, Bewegungsinseln im öffentlichen Raum und vor allem auf von Kindern häufig genutzten Fußwegeverbindungen (Schul- und Kindergartenwege) zu installieren.
Eine ähnliche Idee haben wir mit dem Antrag 942 aus 2013 („Sicher und aktiv auf Schulwegen“) vorgebracht. Damals wurde uns vorgestellt, dass eine solche Idee in dieser Form im öffentlichen Raum nicht verwirklichbar ist. Wir freuen uns deswegen sehr, dass die Verwaltung diese Idee nun wieder zum Leben erweckt und anscheinend inzwischen doch eine Möglichkeit gefunden hat, solche Bewegungsangebote umzusetzen.

Wir beantragen deswegen:

Die Verwaltung stellt im Sportausschuss ihre neuen Ideen bzw. ihre Konzeption zur Thematik „Bewegungsinseln im öffentlichen Raum“ vor.

Benjamin Lauber, Anna Deparnay-Grunenberg

Rückblick youtube facebook