Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
22.10.2015

Masterplan Räume für Jugendliche

Haushalt 2016/2017 Antrag Nr. 09.14

In seinem ersten Antrag überhaupt hat der Jugendrat darauf hingewiesen, dass es zwar für die Versorgung mit Spielflächen für Kinder bis 14 Jahren einen Spielflächenleitplan gibt, für die Versorgung von Jugendlichen aber kein derartiges Instrument zur Verfügung steht. In vielen Bezirken bemühen sich die Jugendräte, Räume für Jugendliche zu schaffen, scheitern aber oft an schwierigen Rahmenbedingungen.
Deswegen besteht ein spürbarer Mangel an geeigneten Freiräumen für Jugendliche.
Daher soll durch einen strategischen, gesamtstädtischen Masterplan „Räume für Jugendliche“ eine angemessene Versorgung mit Freiräumen erreicht werden.

Wir beantragen:

Für einen Masterplan Freiräume für Jugendliche werden in den Haushalt eingestellt:

im Jahr 2016    15.000 EUR

im Jahr 2017    25.000 EUR

Anna Deparnay-Grunenberg Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook