Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
22.10.2015

Masterplan für Untertürkheim

Haushalt 2016/2017 Antrag Nr. 09.10

Der Stadtbezirk Untertürkheim liegt idyllisch zwischen Neckar und Grabkapelle in einer hügeligen Weinberglandschaft. Trotz der schönen Lage lässt sich seit einigen Jahren ein Trading-down-Effekt mit erheblichen funktionalen und städtebaulichen Schwächen im Ortskern beobachten. Diesen Effekt konnte auch ein ehemaliges Sanierungsgebiet nicht stoppen. Sinnbildlich dafür ist die Entwicklung rund um den Bahnhof, am Postgebäude und auch auf der Haupteinkaufsstraße.
Diesem Trading-Down-Effekt muss gegengesteuert und mit allen Beteiligten vor Ort (Bezirksvorsteherin, Bezirksbeirat, Handels- und Gewerbeverein, Bürger, Wirtschaftsförderung und Stadtteilmanagerin, Stadtplanungsamt…) eingegriffen und ein Masterplan entwickelt werden mit dem man diese Entwicklung bremst und gegensteuert.
Der Masterplan soll zusammen gedacht werden mit den Konzepten „Nahversorgung konkret“ und „Stadtteilzentren konkret“. Es sollen die verschiedenen Ämter zusammenarbeiten und die Bürger einbezogen werden. Dazu braucht es Mittel für eine Bürgerbeteiligung, weshalb wir die Verwaltung auffordern die notwendigen Planungen einzuleiten.

Wir beantragen:

Mittel für einen Masterplan Untertürkheim

30.000 EUR

Anna Deparnay-Grunenberg Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook