Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
22.10.2015

Ausbau des Beratungsangebots beim Zentrum selbstbestimmt Leben e.V.

Haushalt 2016/2017 Antrag Nr. 03.08

Das ABS – Zentrum selbstbestimmt Leben e. V. (ZsL Stuttgart) wurde 2002 gegründet. Ziel des ZsL Stuttgart ist es, Menschen mit Behinderungen die Teilhabe an allen Angeboten des öffentlichen Lebens zu ermöglichen. Im Unterschied zu anderen Beratungsangeboten für Menschen mit Behinderung in Stuttgart bietet der Verein Beratung durch Fachkräfte an, die selbst eine Behinderung haben. Damit wird berufliche Professionalität mit einer ganz persön-lichen Erfahrung verbunden, die bei der Beratung und Begleitung von Ratsuchenden, die eine erworbene Behinderung verarbeiten müssen, hilfreich ist.
Im Sinne der UN-Behindertenkonvention werden die hauptamtlichen Fachkräfte des ZsL zunehmend als Experten von öffentlichen Stellen, anderen Diensten, Arbeitsgruppen und Einrichtungen der Behindertenhilfe angefragt, um die Selbstvertretung der Menschen mit Behinderungen sicherzustellen und beratend Prozesse zu begleiten. Mit den vorhandenen 1,5 Fachkraftstellen können viele Anfragen nicht zeitnah und im erforderlichen Umfang be-arbeitet werden.

Wir beantragen analog zur GRDrs 518/2015: Finanzierung einer weiteren 0,5 Fachkraftstelle

Für das Jahr 2016:       24.200 EUR
Für das Jahr 2017:       24.700 EUR

Anna Deparnay-Grunenberg, Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook