Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
22.10.2015

Ausdehnung der Baumschutzsatzung auf die Ortskerne und auf verkehrsbelastete Gebiete der Außenbezirke

Haushalt 2016/2017 Antrag Nr. 02.08

Bei der Novellierung der Baumschutzsatzung vom 5. Dezember 2013 wurden nur die Innenstadtbezirke und Teile von Bad Cannstatt berücksichtigt. In Deutschland gibt es keine Großstadt vergleichbarer Größe, bei der nicht im gesamten bebauten Stadtgebiet die Baumschutzsatzung angewendet wird.
Durch die zunehmende, von uns erwünschte Nachverdichtung in den Stadtteilen ist es wichtig, vorhandene alte Bäume zu schützen. Diese erfüllen eine wichtige Funktion in punkto Luftreinhaltung. Auch in den Außenbezirken ist die Hintergrundbelastung der Luft hoch. Es ist nicht mehr zeitgemäß, alte Bäume nur in der Innenstadt zu schützen. Die Bürgerinnen und Bürger der Außenbezirke profitieren auch von gesundem Grün.

Wir beantragen

für das Stadtplanungsamt zur Ausdehnung der Baumschutzsatzung auf die Ortskerne und auf verkehrsbelastete Gebiete der Außenbezirke

1,5 Stellen

Anna Deparnay-Grunenberg, Andreas G. Winter

Rückblick youtube facebook