Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.
Download
05.05.2014

Vom Weinbau geprägte Kulturlandschaft erhalten

Förderung Steillagen und 'Wandel und Wege' auf den Weg gebracht
Pressemitteilung

Stuttgart ist die einzige deutsche Großstadt, die über eine vom Weinbau geprägte Kulturlandschaft verfügt. Ob an den Hängen des Neckartals, an der Neuen Weinsteige, am Pragsattel oder mitten in der Stadt am Kriegsbergturm bis kurz vor den Hauptbahnhof: Diese einmalige Kulturlandschaft prägt Stuttgart und trägt maßgeblich zur Attraktivität der Landeshauptstadt bei. Diese Besonderheit gilt es zu schützen und zu erhalten.
Die Grüne Fraktion hat deshalb gemeinsam mit der Fraktion der SPD in den letzten Haushaltsberatungen ein Förderprogramm zum Erhalt der Weinbausteillagen und der Trockenmauern beantragt und mit jährlichen Mitteln von 600.000 EUR pro Jahr hinterlegt.
Bei der Förderung sind die Aspekte Ökologie, Landschaftsbild wie auch die Unterstützung der bewirtschafteten Weinberge zu berücksichtigen. „Das Besondere an diesem Förderprogramm ist aber auch, die geplante Förderung von Projekten wie die Wiederherstellung von Weinlagen oder auch die Sanierung und der Erhalt der Wege und Wandel in den Steillagen“ so Grünen-Stadtrat Andreas G. Winter.
„Uns geht es nicht nur um die Förderung der bewirtschafteten Weinberge, wie das jetzt CDU und FW bevorzugen würden, sondern um die gesamte Landschaft der Steillagen. Auch deshalb haben wir mehr als die von den beiden genannten Fraktionen im Haushalt beantragten 50.000 EUR im Jahr beantragt und dann 600.000 EUR jährlich beschlossen“, so der Grünen-Fraktionsvorsitzende Peter Pätzold.
Die Umsetzung musste sorgfältig geplant und vorbereitet werden. Dabei sind wertvolle Vorschläge von den Wengertern am „Runden Tisch Weinbau“ diskutiert und geprüft worden. Die jetzt vorgeschlagene Fördersystematik orientiert sich an einem bereits bestehenden Programm, welches auch EU-konform ist und somit schnell umgesetzt werden kann. Damit kann die Gesamtheit der Kulturlandschaft Steillagen und Weinbau entscheidend gefördert und erhalten werden. Ein Erfolg grüner Politik.

Rückblick youtube facebook