Lust auf Stadt. Bündnis 90/Die Grünen bei der Kommunalwahl Stuttgart 2009.

Newsfeed

Wenn Sie keine Neuigkeiten in unserem Blog versäumen wollen, dann abonnieren Sie doch einfach unseren Newsfeed. Alles was Sie dazu brauchen, ist entweder ein aktueller Browser mit Newsfeed-Unterstützung oder ein separater Feed-Reader. Auch einige E-Mail-Programme verfügen über integrierte Feed-Reader.

Mit dem Browser

Falls Ihr Browser Newsfeeds unterstützt, signalisiert er das mehr oder minder deutlich, sobald Sie eine Website aufrufen, die einen Newsfeed anbietet:

Browser-Symbole für Newsfeeds

Klicken Sie einfach auf das Symbol und folgen Sie den Ansagen Ihres Browsers.

Mit externem Feed-Reader

Empfehlenswert und kostenlos zu haben sind beispielsweise BottomFeeder oder BlogBridge für Windows/Linux und NetNewsWire oder Vienna für den Mac.

Im Feed-Reader tragen Sie die gewünschte Feed-Adresse ein und geben in den Programm-Einstellungen an, in welchen Intervallen die abonnierten Feeds abgerufen werden.

Unsere Feed-Adressen

(Ob Sie RSS oder Atom bevorzugen, ist Geschmackssache. Falls Ihr Reader mit einem der Formate nicht klarkommt, probieren Sie getrost das andere – inhaltlich sind beide Formate nahezu identisch.)

Sie können auch die Kommentare zu den Blog-Einträgen abonnieren (nur RSS):

Weiterführende Informationen zum Thema Newsfeed bieten z. B. die Wikipedia-Artikel zu Newsfeeds allgemein und zu Feed-Readern

Rückblick youtube facebook