Beate Schiener

Persönliches

Geboren und aufgewachsen in Frankfurt/Main,
studiert an der TU Kaiserslautern,
seit 1989 wohnhaft in Stuttgart und berufstätige Stadtplanerin.
2 Kinder, inzwischen erwachsen und flügge, seit 2011 Stadträtin.

Ich war neben meinem Beruf stets engagiert, sei es als Elternvertreterin an den Schulen meiner Kinder, als Bezirksbeirätin und auch Schöffin am Landgericht.
Ich liebe Sport&Spiel, Natur &Stadt und bin begeisterte Pedelec-Fahrerin insbesondere aufgrund der Stuttgarter Topografie!


Politisches

Aufgrund meiner Berufs- und auch Lebenserfahrung bin ich schwerpunktmäßig in den Ausschüssen Umwelt und Technik (UTA), Städtebauausschuss sowie in den Unterausschüssen Wohnen, Wirtschaftsflächen und Schulsanierung.
Ich setze mich ein für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen:
Böden, Landschaft und Frischluftschneisen.
Der gesellschaftliche Wandel benötigt neue Wohn- und Lebenskonzepte.
Damit ist auch weiterhin Innen- vor Außenentwicklung möglich.
Kleinere funktionale Wohnungen (Small living, tiny houses) ermöglichen, Grundstücke für Senioren WGs in jedem Quartier ausweisen, einhergehend mit Stellplatzreduzierung auf Basis der geänderten Landesbauordnung. Sharingkonzepte und Synergieeffekte sind für mich der Schlüssel für weniger Flächenverbrauch.
Ich möchte für nachfolgende Generationen diesen Weg weiter verfolgen und die Energie auf gute Innenkonzepte mit qualitätsvollen Freiräumen lenken anstatt auf fantasielose Bebauung wertvoller Ackerflächen zu setzen. Kein Rückschritt, sondern Wandel und Innovationen erkennen, aufnehmen und mit neuen Konzepten entwickeln.